IMDb: 5 S1E1 Happy Together - Season 1 | The Finder | Casual games

Verschlüsselte VPN-Verbindung jetzt auch mit Servern in Deutschland und Kanada

Verschlüsselte VPN-Verbindung jetzt auch mit Servern in Deutschland und Kanada

Die VPN-Software Hotspot Shield bietet neuerdings auch Server in Deutschland an. Nutzer der sicheren Internetverbindung können so auch im Ausland verschlüsselt surfen, als ob sie in Deutschland wären.

Mit VPN-Verbindungen surft man zum Beispiel in öffentlichen WLAN-Hotspots verschlüsselt und sicher. Neugierige Hacker, die die sonst unverschlüsselten Funksignale in Cafés und Hotels abhören könnten, sehen so nur kryptische Signale. Ein weiterer Zusatznutzen dank der neuen Server in Deutschland: Nutzt man Hotspot Shield über einen deutschen Server, besitzt man auch eine deutsche IP-Adresse.

Deutsche Mediatheken auch im Ausland

Mit der deutschen IP-Adresse umgeht man die sogenannte Geolokalisierung, welche bei Diensten wie den Mediatheken von ARD, ZDF, Sat1, ProSieben oder RTL zum Einsatz kommt. Die Geolokalisierung verhindert, dass Internetnutzer außerhalb von Deutschland auf die Inhalte der deutschen Sender zugreifen. Mit dem neuen VPN-Server kann man nun auch im Ausland auf die Videoportale zugreifen.

Gesperrte YouTube-Videos sehen

Dieser Trick funktioniert auch in die andere Richtung: Befindet man sich in Deutschland, kann man Hotspot Shield nutzen, um eine US-amerikanische IP-Adresse zu erhalten. So erhält man zum Beispiel Zugriff auf in Deutschland gesperrte Internetvideos oder nur in den USA erhältliche Dienste wie Netflix.

Downloads

Mehr zum Thema

Via Hotspot Shield

  • Link Kopiert!
Kommentare laden